www.fliesenstudio-ahnert.de - Mirage EVO 2E Verlegung

Evo_2/E™ kann mit verschiedenen Verlegesystemen verwendet werden

Rasen

Es handelt sich um die ideale Verlegeart, wenn man Gehwege, Grillbereiche oder Lauben mitten im Grünen schaffen möchte: Das Auflegen der Platten EVO_2/E™ auf dem Boden hat den Zweck, die Grasdecke zu schützen, sodass man sie nutzen kann, ohne sie durch Belastungen oder Tritte zu beschädigen.
Außerdem eignet sie sich für Wege und Bereiche in öffentlichen Räumen und Wohnbereichen.

Kies / Sand

Das Verlegen auf Kies ermöglicht, dass das Wasser unverändert durch die Fugen zwischen den Platten in das Erdreich sickern kann und somit ins Grundwasser abfließt. Diese Verlegelösung ist auch bei Eingriffen ideal, bei denen kein dauerhafter Fußboden verlegt werden kann.

Einfach zu verlegen, entfernbar, wiederverlegbar!

Estrich / Kleber

Es handelt sich um die ideale Verlegung, um befahrbare Bereiche im Freien, Parkplätze und Garagenzufahrten zu verkleiden, da die verlegte Fläche sowohl den dynamischen als auch den konzentrierten Belastungen extrem gut widersteht. Dehnungsfugen sind notwendig, und die Fugen zwischen den Platten müssen mit Zementfugenmasse ausgefüllt werden.

Mehr Info dazu

Mehr Information erhalten Sie direkt auf den Internetseiten von evo-Mirage

Fotoquelle: © COPYRIGHT 2017 MIRAGE